Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines


Da es sich bei Yodro um ein Einzelunternehmen handelt, wird im Folgenden der Name des Unternehmers (Jonas Lindemann) bzw. das Wort "Vermieter" genutzt.



Geltungsbereich


1. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle zwischen Jonas Lindemann als Vermieter und dem Mieter abgeschlossenen Verträge.

2. Die AGB gelten in ihrer jeweils aktuellen Fassung auch für künftige Geschäfte mit dem Mieter.

3. Jonas Lindemann ist zu jederzeit dazu berechtigt, diese AGB mit einer Ankündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen.

4. Abweichungen von den Geschäftsbedingungen sind nur verbindlich, wenn sie für ein einzelnes Geschäft vereinbart und niedergelegt wurden.

5. Als Mieter gilt derjenige, an den die Mietgegenstände versendet werden.



Zustandekommen des Mietvertrages


1. Die Bestellung des Mieters stellt ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Mietvertrages dar.

2. Der Mietvertrag kommt zustande, wenn der Mieter eine Auftrags- bzw. Mietbestätigung per Email erhält.

3. Der Mieter erklärt sich mit Kauf einer Mietzeit damit einverstanden, die anfällige Kaution rechtzeitig vor Mietbeginn zu überweisen.

4. Der Mietvertrag kommt nur zustande, wenn die angegebene Kaution an den Vermieter überwiesen wurde.


Angebote, Bestellungen



1. Die Angebote des Vermieters sind unverbindlich. Sie werden erst mit einer schriftlichen Auftragsbestätigung des Vermieters verbindlich.

2. Der Mieter kauft über den Shop lediglich die Dienstleistung von Jonas Lindemann, dem mieter das Mietobjekt für den gewählten Zeitraum zur Verfügung zu stellen.



Zahlungsweise und Kaution



1. Bei Vertragsabschluss ist der gesamte Mietpreis inklusive der Versandkosten fällig.

2. Vor Versendung der Mietgegenstände muss zur Sicherheit eine Kaution in Höhe von 300€ bezahlt werden.

3. Die Kaution wird nach Überprüfung auf Vollständigkeit und Unversehrtheit von Seiten des Vermieters zurückerstattet.

4. Bei Schadensfall behält sich Jonas Lindemann vor, die anfällige Selbstbeteiligung der Versicherung von der wieder zu erstattenden Kaution abzuziehen.

5. Der Vermieter behält sich vor bei nicht rechtzeitiger Zahlung der Kaution die Mietgegenstände verspätet los zu schicken.

6. Der Mieter erklärt sich mit Kauf einer Mietzeit damit einverstanden, dem Vermieter eine Kopie bzw. ein Bild des gültigen Personalausweises des Mieters zu schicken.



Annahme der Mietgegenstände



1. Der Mieter hat die Lieferung unmittelbar nach Empfang auf Vollständigkeit und Funktionstüchtigkeit zu überprüfen. Die erhaltenen Mietgegenstände gelten als in einwandfreiem Zustand übernommen, wenn nicht bis um 23:59 des ersten Miettages per Email auf eventuelle Unvollständigkeiten bzw. Schäden hingewiesen wurde.
Reparaturen oder andere Dienstleistungen, die von dem Mieter während der Mietdauer an bzw. mit dem Mietprodukt veranlasst wurden, gehen zu Lasten des Mieters.

2. Falls Schäden bzw. Mängel beim Mietobjekt auftreten ist der Vermieter unverzüglich zu informieren. Zu Schäden und Mängeln zählen keine Abnutzungsspuren bzw. Gebrauchsspuren. Falls ein Mietobjekt vor dem Versand Gebrauchsspuren haben, welche aber nicht die Funktionalität des Mietobjekts beeinträchtigt, hält der Vermieter diese fest und lässt die dem Mieter vor Mietbeginn in schriftlicher Form zukommen.

3. Für die richtige Eingabe der Daten des Mieters ist einzig und allein der Mieter verantwortlich. Bei Verzögerungen bzw. Verlust eines Mietobjektes,
welcher auf fehlerhafte Adressangaben zurückzuführen ist, haftet der Mieter.




Benutzung der gemieteten Gegenstände


1. Die gemieteten Gegenstände werden dem Mieter von Jonas Lindemann für den vertraglich vereinbarten Zeitraum überlassen.

2. Eine Verlängerung des Mietvertrages ist nicht möglich.

3. Jonas Lindemann überlässt dem Mieter die gemieteten Gegenstände ausschließlich zu der üblichen Nutzung des Gegenstandes.
Der Mieter ist für mögliche illegale Aktivitäten mit dem Mietobjekt selbst verantwortlich. Sollte es zu einem Schadensfall in Folge einer durch den Gesetzgeber verbotenen Handlung kommen, haftet einzig und allein der Mieter für die entstandenen Kosten.

4. Der Mieter kriegt per Email eine Liste von Anleitungen sowie Videos zur richtigen Benutzung des Mietgegenstandes. Diese sind vom Mieter unbedingt zu beachten.

5. Der Mieter ist für die sichere Aufbewahrung des Mietgegenstandes verantwortlich. Das beinhaltet Schutz gegen Diebstahl sowie Schutz gegen Witterung.

6. Der Mieter ist verpflichtet den Vermieter über durch den Mieter verursachte Schäden umgehend zu berichten.

7. Sollte es zu einem Schadensfall kommen und der Mieter war nicht der Pilot der Drohne,(Beispielsweise Kinder, Familie) haftet der Mieter für alle entstandenen Schäden.

8. Der Mieter ist verpflichtet sich vor Benutzung der Mietgegenstände die Ortsabhängigen Regelungen bzw. Gesetze zur Benutzung von dem Mietobjekt durchzulesen und zu akzeptieren.


Rücksendung der Artikel


1. Der Mieter verpflichtet sich, die gemieteten Gegenstände einen Tag nach Mietende bis 14 Uhr in einer Postfiliale abzugeben.
Jonas Lindemann behält sich vor, für jeden Tag, der die Mietdauer übersteigt, die doppelte Tagesmiete des jeweiligen Produkts zu berechnen.

2. Der Mieter ist für die Vollständigkeit und die sichere Verpackung der Sendung verantwortlich.

3. Der Mieter haftet für durch ihn entstandenen Transport- und Verzögerungsschäden.

4. Jonas Lindemann überprüft die Mietgegenstände noch am Tag der Rücknahme und informiert den Mieter über Mängel oder Defekte.

5. Bei verspäteter Rückgabe der Mietgegenstände ist Jonas Lindemann berechtigt, den doppelten Preis eines Miettages pro Tag Verzögerung zu verlangen.




Preise und Zahlungsbedingungen


1. Es gelten die bei Angebotsabgabe ausgewiesenen Preise.

2. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.

3. Der Mietpreis bezieht sich nicht auf die tatsächliche Nutzung der Mietartikel, sondern auf die Zeit, die der Mieter die Artikel zur Verfügung gestellt bekommt.

4. Die gültigen Zahlungsoptionen sind im Laufe des Bestellvorgangs ausgewiesen. Nur die dort angegebenen Zahlungsmittel werden akzeptiert.



Eigentumsvorbehalt



1. Alle von Jonas Lindemann vermieteten Produkte, sind alleiniges Eigentum von Jonas Lindemann und bleiben dies auch bei Vermietung der Gegenstände.

2. Der Mieter hat eventuelle gerichtlichen Vollstreckungsmaßnahmen umgehend Jonas Lindemann zu berichten. Alle Kosten aus Vollstreckungsmaßnahmen
entstandenen Schäden trägt der Mieter.
3. Der Mieter kauft im Shop der Website lediglich die Dienstleistung von Jonas Lindemann, dem Mieter das Mietobjekt für den gekauften Zeitraum zur Verfügung zu stellen.



Stornierung



1. Der Mieter ist bis 14 Tage vor dem ersten Miettag dazu berechtigt, von dem entstandenen Mietvertrag ohne weitere Kosten zurückzutreten.
Bis 5 Tage vor dem ersten Miettag werden die Kosten für einen Miettag berechnet.
Ab 3 Tagen vor dem ersten Miettag wird der volle Rechnugnsbetrag fällig.

2. Stornierung bzw. Rücktritt vom Auftrag sind nur schriftlich und nur bis Jonas Lindemann mit der Ausführung des Auftrags begonnen hat möglich.



Versicherung und Haftung des Mieters



1. Alle Mietobjekte sind per Haftpflichtversicherung vom Vermieter aus versichert. Schäden an dem Mietobjekt trägt in voller Höhe der Mieter.

2. Dabei zu beachten sind, weiter oben erläuterte, Besonderheiten bei Schadensfällen durch Gesetzwidrige Aktionen.

3. Bei Diebstahl eines Mietobjekts, ist von dem Mieter eine Anzeige zu erstatten und eine Hergangsbeschreibung.

4. Für Schadensfälle, welche die Versicherung nicht übernimmt, haftet der Mieter für die entstandenen Schäden.

5. Der Mieter ist verpflichtet sich über die geltenden Gesetze zu der Benutzung von Quadrocoptern/Drohnen zu informieren.


Haftung des Vermieters



1. Jonas Lindemann haftet nicht für einen eventuellen Datenverlust der bei Verwendung von gemieteten Speichergegenständen ensteht.

2. Der Vermieter behält sich bei ausbleibender Bezahlung für eventuell anfallende Zusatzkosten oder bei ausbleibender Rücksendung der Mietartikel,
rechtliche Schritte einzuleiten.